Schulöffnung am Centrum für Pflegeberufe

Das Centrum für Pflegeberufe darf wieder alle Klassen im Präsenzunterricht beschulen.
Ab 15.06.20 ist wieder für alle Ausbildungsjahrgänge der Präsenzunterricht möglich. In der Zwischenzeit gilt weiterhin "Lernen von zu Hause" während der geplanten Theoriephase.
Die Schülerinnen und Schüler können sich jederzeit an ihre Klassenleitungen wenden.

Für allgemeine Informationen stehen die Sekretärinnen Frau Steinbrecher und Frau Höhlein (0911 398-7100 oder 0911 398-2046) zur Verfügung.

Sozialpädagogische Fragestellungen können an Frau Dexl (0911 398 – 7107) gerichtet werden.

Facebook twitter

Generalistische Pflegeausbildung - Vergütung


Monatliche Vergütung gemäß Tarifvertrag:

1. Ausbildungsjahr: 1.140,69 Euro
2. Ausbildungsjahr: 1.202,07 Euro
3. Ausbildungsjahr: 1.303,38 Euro

Zusatzleistungen:

+ vermögenswirksame Leistungen
+ Schichtzulage
+ Jahressonderzahlung
+ Jobticket
+ Abschlussprämie als Einmalzahlung in Höhe von 400,- Euro
(bei erfolgreichem Abschluss nach drei Jahren)

Bitte beachten Sie, dass für Kopien, zusätzliche Seminare, Besichtigungen, Klassenfahrten und Projektunterricht Kosten anfallen.